Slider 1

Logo Toedling

Unsere Landwirtschaft, das Gut Tödling, liegt im Ortsteil Grießen in Leogang.

Auf einer Höhe von 960 m liegt der Hof mitsamt der zugehörigen Alm und Hufweiden eingebettet
zwischen den Leoganger Steinbergen im Norden und den Pinzgauer Grasbergen im Süden.

Die Landwirtschaft am Erbhof Tödling

Bewirtschaftet wird der Hof nach den Richtlinen des Verbandes „BIO Austria“ mit traditioneller Heuwirtschaft. Die im Durchschnitt 25 Milchkühe produzieren unverfälschte Heumilch, welche als Rohstoff für Heumilchprodukte an die Pinzgau Milch geliefert wird. Die eigene Nachzucht rundet die Viehwirtschaft ab wodurch es uns möglich die Bestandesergänzung aus eigenen Reihen zu bewerkstelligen.

Der angeschlossene Forst bringt den Rohstoff für die Zaunholzerzeugung, sichert den Nachschub für unsere Hackschnitzelheizung und bringt Nutzholz für lokal ansässige Sägewerke.

Der Hof wird nach den Richtlinen des Verbandes „BIO Austria“ bewirtschaftet.

Facebook image